Mittwoch, 22. Juni 2016

News, die Schmecken

Geschichten aus der Küche

Rezepte zum Nachlesen & Erinnerungen zum Nachkochen

Dieses Buch ist nicht wie viele andere Bücher: Kein großer Verlag steht dahinter, kein Food Designer steht hinter den Bildern, keine Firmenpolitik steht hinter den Worten und Geschichten, sondern die beiden Autoren – ein Buch über das Burgenland von Burgenländern.

 

Die vielen verschiedenen Kulturen und Traditionen im Burgenland inspirierten viele dazu, einen Weg zu gehen, auf dem sie die ersten waren, die Fußabdrücke hinterließen. Auch Katharina Janoska & Martin Kugler wollen auf ihrem Weg die ersten sein, die Spuren hinterlassen. Daher auch die Idee, Teile der Roma-Küche mit Teilen der österreichischen Küche zu verbinden und wenn es diese Verbindung schon gab, diese aufzuzeigen.

 

Ein Buch, bei dem alles selbst gemacht und vor allem authentisch ist. Die selbst gemachten Fotos vermitteln keine perfekt durchdesignte Speise, die beim Nachkochen nur Frustration hervorrufen kann, da man es selbst (wenn man kein Profikoch ist) nie so hinbekommt. Im Gegenteil, sie zeigen, wie ein Gericht aussieht, wenn man es wirklich selbst macht.

 

Daher gibt es eben bei vielen Gerichten keine genaue Mengenangabe, denn es geht hier um das Kochen, nicht um das Reproduzieren von Speisen anhand genauer Vorgaben. Das Gefühl für die Verarbeitung von Lebensmitteln, das teilweise verloren gegangen ist, soll wieder gefunden werden. Beim Kneten eines Teiges beispielsweise fühlt man mit den Händen, wenn der Teig soweit ist beziehungsweise die richtige Konsistenz hat – ein elektrischer Mixer kann dies nicht erkennen. 

 

Zum Buch gibt es eine CD mit der neuen pannonischen Musik, welche extra für dieses Buch vom Komponisten Ferry Janoska komponiert wurde. Jedes Lied ist auf die im Buch enthaltenen Speisen und Weine abgestimmt, denn pro Rezept gibt es eine passende Weinempfehlung. Es ist gelungen, die 15 besten Weingüter des nördlichen Burgenlandes für dieses Projekt zu gewinnen. 

 

Das Buch kostet € 35,00 und kann beim Bu & Bu Verlag erworben werden.

 

www.buundbu-verlag.at

Diesen Eintrag teilen: